Kichererbsen-tomaten-püree mit orientalischer note

  • 4 portionen
  • Zubereitungsdauer 25 Minuten
    708 votes

Dieser außergewöhnliche Brotaufstrich verleiht Ihrem Abendbrot eine ganz neue Note. Vielleicht können Sie damit auch Freunde oder Verwandte beim nächsten Filmabend überraschen?

Zutaten
  • 1 beliebige Packung FINN CRISP Snacks (beliebige Geschmacksrichtung)
  • 1 Dose Kichererbsen (bereits gekocht)
  • 2 EL Olivenöl
  • ⅓ rote Chilischote
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ EL Kümmel
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 200 ml Gemüse- oder Hühnerbouillon
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 1–2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
Zubereitung
  1. Hacken Sie Zwiebel, Knoblauch und Chilischote klein. Braten Sie sie so lange in einem Topf mit erhitztem Olivenöl, bis sie eine bräunliche Farbe annehmen – etwa 3 Minuten auf mittlerer Flamme.
  2. Geben Sie die abgeseihten und abgespülten Kichererbsen mit dem Kümmel hinzu und kochen Sie alles zusammen weitere 3 Minuten.
  3. Geben Sie nun die Tomatenstücke, 2/3 der Bouillon und den Rosmarin hinzu, und lassen Sie alles auf mittlerer Flamme 15 Minuten köcheln.
  4. Nehmen Sie anschließend den Rosmarinzweig heraus und geben Sie die Masse in einen Mixer. Mixen Sie alles, bis ein gleichmäßiges Püree entsteht.
  5. Geben Sie ein wenig Zitronensaft, Salz und Zucker hinzu. Falls Ihnen das Püree zu zähflüssig ist, können Sie es mit der übrig gebliebenen Bouillon strecken.
  6. Lassen Sie es bis auf Zimmertemperatur abkühlen und servieren Sie es anschließend als Dip zu FINN CRISP Snacks.